Meine unvergessenen Freunde… von 1975 – 2016

lucie1975 – 1990 “Lucie” Im  Alter von 14 Jahren bekam ich nach vielfachem Drängen von meinen Eltern einen Schäferhundwelpen geschenkt. “Lucie” (o.P.) erreichte 1978 auf der DM beim dhv 286 Pkt. vorzüglich. Auf der Stadtmeisterschaft in Rheine 1978 erzielte sie 297 Pkt. und war Gewinnerin vieler Pokalkämpfe. Sie legte innerhalb von nur 3 Jahren  insgesamt 21 x die SchH 3 ab, davon waren 18 Prüfungen im hohen Vorzüglich.  Lucie war 15 Jahre meine treue Begleiterin.

espe1979 -1983 Espe v.d. Eschendorfer Heide:  Ich bildete die Hündin bis zur SchH 3 aus. Danach wurde sie von Norbert  Brockhues noch weitere 10 x in der Stufe SchH 3 sowie bei der LGA 1982 (LG6) erfolgreich weiter geführt. Espe absolvierte 1983 nochmals eine  LGA u. weitere SchH 3 mit dem Sportskollegen Theodor Köhler. Viele ihrer Prüfungen waren im Vorzüglich, Körkl. II a, mehrmals SchH 3, FH 1! Espe ist die Ur-Ur-Großmutter von Jawa und Kasper von T-Kö und die Stammmutter meiner Zucht “von Walshagen”!

nena

1985-1995 Nena vom schwarzen Adel Körkl. Ia, SchH 3 mit 293 Pkt. , 8 x FH 1, SV-LG-FH-Teilnehmer. Diese Hündin erhielt ich für die Ausbildung ihrer Mutter Kissy v.  Lanzer Burghof mit 8 Wochen. Sie starb im Alter von 11 Jahren. Nena ist die Ur-Ur-Großmutter mütterlicherseits von Ombra v. Erlenbusch

 

kyras1993 – 1997 Kyras v. Mentruper Land 10 x SchH 3, beste Prfg mit  294 Pkt., LG-A-Teilnehmer beim DVG. Im Alter von 5 Jahren wurde bei ihm Krebs festgestellt, woran er dann 2001 verstarb.

 

 

eick-kopf-15-mm1997 – 1999 Eick v. Rahbusch Körkl. 1 a, 20 x SchH 3, 2 x LG-A (SV u. DVG) Siegerhauptzuchtschau 97 V .Geführt von 11/1997 – 03/1999, verstorben im Märrz 1999 an einer Darmdrehung.  Ein Rüde mit einer wunderbaren Ausstrahlung und einem super Wesen!

 

 

xenon-aki-pokal1998 – 2003 Xenon v. Jacobiner Schloß Körkl. I (beim Vorbesitzer 9 x SchH 3, Teiln. SV-Siegerprüfung 1997). Ab Okt. 98 in meinem Besitz; hier 12 x SchH 3, Im Jahr 2000 Vizelandesmeister beim DVG mit 292 Pkt., erfolgreicher Teilnehmer der DM (dhv) 2000 mit 281 Pkt. sehr gut, 8 x FH 1 V, 5 x FH 2 V, Kreisfährtenmeister DVG 2001 mit 100 Pkt., 2 x LV-FH-Teiln . DVG mit 97/91 Pkt. in 2001/2002. Dieser Hund wurde 13 Jahre alt.

eikk-hintergrund2000-2011 Fantast von Walshagen Körkl. 1, ZB SG, ZW 83, a1, SchH3, IP 3, FH 1, FH 2! Auf der LV- Siegerprüfung 2003 beim DVG erreichte er den4. Platz mit 288 Pkt. vorzüglich. Erfolgreicher Teilnehmer der DM im DVG 2003. Auf der Kreisprüfung am 24./25.04.04 beim MV Warendorf hat er sich für die LV-Siegerprüfung 2004 beim DVG mit 93/94/90 ges. 277 Pkt. sg qualifiziert.
Kein einfacher Hund! Aber das Herz am rechten Fleck!

gunda-stand-802001-2009 Gunda zur Bindsteinmühle Körkl.1, ZB SG, ZW 86, a1,SchH 3, IPO3 V . Nach dem Tod von Eick  Rahbusch, konnte ich diese Eick-Tochter im Alter von 2 Jahren erwerben.  Sie besaß das AK SchH 1 mit 244 Pkt. Ich bildete sie weiter aus und  bestand mit ihr die SchH 2 mit 270 Pkt., die SchH 3 mit 276 Pkt., IPO 3 ges. 291 Pkt. vorzüglich. Verstorben Januar 2008

nil0xtiinfpn-nuj3chk3hsr7i4s4bf1ou9l1elwhbg2003-2015 Jawa von T-Kö SchH 1, ZW 77HD u. ED normal -WT 30.11.2002 LG-A Teiln. 2007 ges. SG / LGA DVG 2009 ges. SG- V: Fantast von Walshagen Körkl. 1, ZB SG, a normal€, ZW 83, SchH 3, IP 3, FH 1, FH 2 M: Fee von T-Kö, Körkl 1, ZW 83, SchH 3, IPO 3 FH 1, FH2, LGA, LG-FH, LGZS V. Verstorben am 01.05.2015

angriff-aus-derbewegung-302006-2009 Kasper von T-Kö SchH 3, IP3, ZW 77- HD 1u. ED 3 WT 18.06.2003  Kasper war ein Bruder zu Jawa (Wurfwiederholung) LG-A Teiln. 2008 ges. SG V: Fantast von Walshagen Kökl. 1, ZB SG, a normal€, ZW 79, SchH 3, IP 3, FH 1, FH 2 M: Fee von T-K, Körkl 1, ZW 83, SchH 3, IPO 3, FH 1, FH2, LGA, LG-FH, LGZS
Sehr ernsthafter Rüde, der mir einiges abverlangt hat!

000_0031Quote von Walshagen WT: 28.06.2008 HD1/ED1 ZW: 71 IPO 1 V: Ero vom Fuchsgraben SchH 3, FH 2 Körkl.1 Lbz., ZB: V, WT.: 24.02.2004, HD1/ ED1 ZW:69 M: Jawa von T-Kö SchH 3, IP3, FH1 (2x LG-A SG) Quote habe ich ausgebildet auf IPO 1 mit 100/88/96! Sie wohnt jetzt bei Karen Eaton in Australien und hat dort schon hervorragende Nachzucht hervorgebracht!
Quote ist die Schwester von Quint von Walshagen     (mehrf. BSP-Teiln. u. Teiln. Bundes-FCI)!!!

nil0xtiinfq257_4ewxhwiut2lgwxcebr-iui7clxsPronto von Walshagen WT: 15.12.2007 SchH 3, IPO 3 vorzüglich, BSP-Teilnehmer 2011 in Meppen – Vizelandesmeister beim DVG 2011- HD1/ED3 (ZW: 73 ) – ZB: SG V: Jimm von der Salztal-Höhe BSP-Meppen 2007  M: Jawa von T-Kö SchH 3, IP3, FH1 ( 2x LG-A SG)

Pronto war ein gelehriger charakterfester Rüde, der immer Spaß hatte, mit Frauchen zu arbeiten.